Informationen zu unserer Chinareise

 

 

1 So. 07.10.2018 • Deutschland – Peking
Anreise
Heute beginnt Ihr Abenteuer im Reich der Mitte.

2 Mo. 08.10.2018 • Peking
Ankunft • Himmelstempel
Ihre Reiseleitung empfängt Sie am Internationalen Flughafen von Peking. Gemeinsam besuchen Sie als Auftakt der Rundreise den berühmten Himmelstempel, das wohl markanteste Bauwerk der Stadt. Die Kaiser der Qing-Dynastie, die Söhne des Himmels, nutzten die Anlage, um bei den Herren des Himmels günstige Umstände für die Ernte zu erflehen.

Mercure Beijing Downtown

3 Di. 09.10.2018 • Peking
Sommerpalast • Sonnenuntergang auf der Großen Mauer
Ihr zweiter Tag in Peking beginnt mit einem Besuch im Sommerpalast. Mit seiner Gartenbaukunst und der klassischen Architektur ist er ein perfekter Ort, um sich dem chinesischen Lebensgefühl zu nähern. Die Anlage blickt auf eine ereignisreiche und nicht immer erfreuliche Geschichte zurück – im 19. Jahrhundert wurde sie zweimal von europäischen Invasionstruppen zerstört, jedoch immer wieder aufgebaut. Vom Hügel der Langlebigkeit haben Sie einen tollen Blick über den Palast und den Kunming-See. Weiter geht es zur Großen Mauer, dem wohl berühmtesten Bauwerk in China. Mit Blick auf die sich über die Bergkämme und durch Täler schlängelnde Mauer genießen Sie ein Glas Wein und den fantastischen Sonnenuntergang.

Mercure Beijing Downtown

4 Mi. 10.10.2018 • Peking
Tiananmen Platz • Kaiserpalast • Kohlehügel • Abendessen mit Pekingente
Der heutige Tag in Peking startet mit dem Tian’anmen-Platz. Der Platz des Himmlischen Friedens bildet das Zentrum Chinas. Hier rief Mao Zedong am 1. Oktober 1949 die Volksrepublik China aus und hier fand er in einem pompösen Mausoleum seine letzte Ruhestätte. Umgeben ist der Platz von kommunistischen Monumentalbauten wie der Volkskongresshalle und dem Nationalmuseum. Lassen Sie die Szenerie in Ruhe auf sich wirken. Durch das Tor des Himmlischen Friedens gelangen Sie dann in den Kaiserpalast. Unzählige Arbeiter und Kunstwerker waren ab 1406 damit beschäftigt, diese einzigartige Anlage für die Söhne des Himmels zu errichten. Sie bauten einen Palast mit bescheidenen 9.999 Räumen – nur im Himmel darf es der chinesischen Mythologie nach einen Ort mit 10.000 Räumen geben. Vom Kohlehügel haben Sie einen schönen Ausblick über die hübsch geschwungenen Dächer der Verbotenen Stadt. Im angrenzenden Park können Sie bei einem Spaziergang in das Leben der einheimischen Bevölkerung eintauchen. Am Abend, bevor Sie Peking endgültig in Richtung der Kaiserstädte Luoyang verlassen, wartet noch ein kulinarisches Highlight auf Sie. Sie essen die wohl bekannteste regionale Spezialität: die Pekingente.

Mercure Beijing Downtown

5 Do. 11.10.2018 • Peking – Luoyang
Fahrt nach Luoyang • Shaolin Kloster • Pagodenwald
Mit dem komfortablen und modernen Highspeed-Zug fahren Sie gen Süden in Chinas zentrales Kernland. Hier besuchen Sie den Ursprungsort des Shaolin-Kung-Fu, begegnen echten Shaolin-Mönchen und erleben einen Moment der Stille im mystischen Pagodenwald der Shaolin.

Yaxiang Jinling Hotel

6 Fr. 12.10.2018 • Luoyang – Xi’an
Longmeng-Grotten • Fahrt nach Xi’an • Glocken- und Trommelturm • Große Moschee
Ihr Reisetag beginnt in den buddhistischen Grotten von Longmen. Hier haben Mönche über Jahrtausende hunderte von künstlichen Grotten in den Berg getrieben, in denen jeweils eine buddhistische Statue ruht. Eine Highspeed-Zugfahrt später erreichen Sie die alte Kaiserstadt Xi’an. Hier besichtigen Sie den Platz mit dem Glocken- und Trommelturm sowie die Altstadt von Xi’an. In der Altstadt erleben Sie das quirlige Treiben in den kleinen Gassen und lebendigen Märkten. In der Nähe befindet sich auch die Große Moschee von Xi’an – die Sie mit einer überraschenden Architektur begeistern wird.

Titan Times Hotel

7 Sa. 13.10.2018 • Xi’an
Besuch der alten Stadtmauer • Stadtmauerpark • Terrakotta-Armee
Ihr Tag in Xi’an, einer der bedeutendsten chinesischen Kaiserstädte, beginnt mit dem Besuch der beeindruckenden Stadtmauer und des angrenzenden Stadtmauerparks. Anschließend besuchen Sie die kleine Wildganspagode. Am Nachmittag erleben Sie eines der erstaunlichsten Wunder Chinas: Die Terrakotta-Armee. Über 8.000 tönerne Soldaten bewachen hier das Grab ihres geliebten Kaisers – und das seit über zwei Jahrtausenden!

Titan Times Hotel

8 So. 14.10.2018 • Xi’an – Chongqing
Flug nach Chongqing • Volksplatz • Jiefangbei • Einschiffung
Mit dem Inlandsflug reisen Sie weiter nach Chongqing. Diese Stadt bricht alle Rekorde und ist (inklusive Metropolregion) so groß wie ganz Österreich. Nachdem Sie einen kleinen Eindruck dieser Megametropole zu Fuß und mit der S-Bahn erkundet haben, schiffen Sie auf ihrem komfortablen Kreuzfahrtschiff ein. Sie haben Chinas grünes Herz erreicht!

Yangtze River Cruises

9 Mo. 15.10.2018 • Yangtze-Kreuzfahrt
Passieren der Schluchten • Landausflüge
Die Kreuzfahrt auf dem Yangtze bietet Ihnen einen angenehmen Mix aus Entspannung und Abwechslung. Sie passieren die weltbekannten Schluchten und erleben auf verschiedenen Landausflügen das Land entlang der grünen Lebensader.

Yangtze River Cruises

10 Di. 16.10.2018 • Yangtze-Kreuzfahrt
Passieren der Schluchten • Landausflüge
Bis zu 1.200 m hohe Felswände ragen aus dem Wasser, während Sie die berühmten Schluchten Qutang, Wu und Xiling passieren. Hier können Sie die beeindruckenden Schluchten einmal aus der Nähe kennenlernen. Mit einem kleinen Boot fahren Sie in einen smaragdgrünen Seitenarm des Yangtze. Hier gehen Sie auf intensive Tuchfühlung mit der Natur.

Yangtze River Cruises

11 Mi. 17.10.2018 • Yichang – Zhangjiajie
Drei-Schluchten-Staudamm • Ausschiffung • Zugfahrt nach Zhangjiajie
Nach Ihrer Ausschiffung haben Sie die Möglichkeit einige Fotos vom Staudamm zu machen und fahren anschließend mit dem Zug in die grüne Berglandschaft des Nationalparks Zhangjiajie.

Crowne Plaza Zhangjiajie Wulingyuan

11 Do. 18.10.2018 • Zhangjiajie
Tagesausflug Nationalpark Zhangjiajie • Tianzi-Gebirge • Glas-Fahrstuhl Fahrt
Mit der Panorama-Seilbahn fahren Sie hinauf in das Tianzi-Gebirge und gehen vor der einmaligen Kulisse der bewachsenen und spitzen Berge spazieren. Mit dem gläsernen Fahrstuhl fahren Sie im Ort Yuanjiajie wieder hinab und von dort aus zurück zum Hotel.

Crowne Plaza Zhangjiajie Wulingyuan

13 Fr. 19.10.2018 • Zhangjiajie – Fenghuan
Ausflug zur Glasbodenbrücke • Fahrt nach Fenghuang • Miao-Dorf
Eine riesige gläserne Brücke spannt sich über die vielen Gipfel des Zhangjiajie Nationalparks. Einmal über diese gigantische Brücke zu gehen ist ein ganz besonderes Erlebnis – und wenn Sie etwas weiche Knie haben, ist dies nichts Ungewöhnliches. Doch der Ausblick von der – und durch die – Brücke wird Sie sicher entschädigen. Auf dem Weg in den Ort Fenghuang besuchen Sie ein kleines und uriges Dorf der Miao-Minderheit im Anschluss haben Sie Freizeit und können durch die Altstadt von Fenghuang bummeln.

Fenghuang Poshan Inn

14 Sa. 20.10.2018 • Fenghuan – Longsheng
Altstadt Bummel • Regenbogenbrücke • Fahrt nach Longsheng • Reisterrassen
In Fenghuang fühlen Sie sich um Jahrhunderte zurückversetzt in eine Zeit in der chinesische Orte zum Großteil aus niedrigen und hölzernen Gebäuden bestanden. Bei einem Bummel durch die Altstadt von Fenghuang überqueren Sie die wunderschöne Regenbogenbrücke und staunen über das einzigartige Flair der Stadt. Sie besichtigen das Wohnhaus des chinesischen Schriftstellers Shen Congwen. Nach einer ca. 5- stündigen Fahrt erreichen Sie die saftig-grünen Reisterrassen von Longsheng. Während andere Touristen meist nur für ein Foto herkommen, machen Sie sich auf den Weg zu einem nahegelegenen Gasthaus. Hier übernachten Sie und erleben den Sonnenuntergang über den von Menschenhand in die Berge getriebenen Terrassen.

Longsheng Gasthaus

15 So. 21.10.2018 • Longsheng – Yangshuo
Sonnenaufgang in den Reisterrassen • Abstieg • Fahrt nach Yangshuo
An diesem Tag sollten Sie bereits ganz früh aufstehen! Der Sonnenaufgang über den mit Wasser gefüllten Reisterrassen ist ein wirklich einzigartiges Schauspiel. Während die Sonne langsam immer höher steigt und den neuen Tag bringt, spiegelt sie sich glitzernd und funkelnd in all den Terrassen. Nach diesem stillen, ruhigen aber wunderschönen Morgen beginnt der Abstieg und Sie reisen weiter in die Traumlandschaft von Yangshuo bei Guilin.

Yangshuo River Lodge Hotel

16 Mo. 22.10.2018 • Yangshuo
Tai-Chi Kurs • Karstkegellandschaft • Bambusfloßfahrt auf dem Yulong-Fluss
Zeit, Wasser und Wind haben in dieser Gegend eine fantastische Landschaft erschaffen. Die Karstkegelberge von Guilin sind eine tolle Kulisse um China noch besser kennenzulernen. An diesem Tag gelingt Ihnen das durch eine leichte Einführung in die chinesische Kunst des Tai-Chi. Nach einer leichten Wanderung am Yulong Fluss besteigen Sie ein Bambusfloß und halten auf der entspannenden Floßfahrt die Füße in den kalten Yulong-Fluss.

Yangshuo River Lodge Hotel

17 Di. 23.10.2018 • Yangshuo – Guilin – Shanghai
Aussichtsterrasse • Rückfahrt nach Guilin • Flug nach Shanghai
Bevor Sie sich vom grünen und ruhigen Süden Chinas verabschieden, genießen Sie noch einmal einen letzten fantastischen Panoramablick über die Traumlandschaften von Guilin. Von Guilin fliegen Sie dann in wenigen Stunden in die Perle des Osten: Shanghai.

Hotel Equatorial Shanghai

18 Mi. 24.10.2018 • Shanghai – Suzhou – Shanghai
Tagesausflug nach Suzhou • Garten der Netze • Fahrt nach Shanghai
Bevor Sie Shanghai näher kennenlernen besuchen Sie die nahegelegene Stadt der Gärten: Suzhou. Chinesische Beamte entflohen hier dem Trubel der Stadt Shanghai und entspannten in wunderschönen Gärten und an Seen. Der Garten des Meisters der Netze und das Wassertor Panmen sind nur zwei der vielen Highlights der Stadt. Sie besichtigen eine Seidenspinnerei. Abends geht es in eine Bar mit schönem Panoramablick über den Hafen von Shanghai.

Hotel Equatorial Shanghai

19 Do. 25.10.2018 • Shanghai
Besichtigung des Shanghai Towers • Französische Konfession • Abschiedsessen
Die öffentlichen Verkehrsmittel in Shanghai sind sicher, modern und sauber. So ist es eine echte Freude mit diesen authentischen und „echt-chinesischen“ Mitteln durch die Mega-Metropole zu reisen. Nach Besuchen beim Shanghai Tower, der französischen Konzession und am Bund lassen sie bei einem gemeinsamen Abschiedsessen das Erlebte Revue passieren.

Hotel Equatorial Shanghai

20 Fr. 26.10.2018 • Shanghai – Deutschland
Transrapidfahrt zum Flughafen • Flug nach Deutschland
Mit über 300 km/h fahren Sie von Shanghai aus zum entfernten Flughafen. Diese Transrapidfahrt ist dann Ihr letztes großes China-Erlebnis, bevor Sie sich von dem Reich der Mitte verabschieden.