Flughafen

Das wird auch immer blöder. Online checkin und dann auch noch das Gepäck selber aufgeben. Irgendwann müssen wir vielleicht auch noch selbst fliegen.

An der Passkontrolle steht Zik und betreut uns alte Herrschaften persönlich. Endlich sehe ich ihn mal auf der Arbeit. Das fand ich schon mal nett. Leider habe ich vor lauter lauter vergessen ein Bild zu machen. Schade. 

Dann holen wir uns ein Baguette und einen Kaffee und schauen den Fliegern zu. Ist immer wieder klasse.

Dank wifi schicke ich Susi einen lieben Gruß und verweise auf unseren blog.

Sodalla gleich gehts los.

Bye

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.